Ist Sitzen das neue Rauchen? In diesem Beitrag beleuchten wir die Vor- und Nachteile langen Sitzens am Arbeitsplatz und geben Tipps gegen den Bewegungsmangel. Schon ein paar Änderungen im Alltag können helfen, gesünder zu leben.

Welcher Bürostuhl-Typ sind Sie?

Chefsessel, Designer-Stuhl oder Ergonomie-Paket? Nehmen Sie den Kauf eines neuen Bürostuhls nicht auf die leichte Schulter und investieren Sie Zeit und Geld in einen neuen Sitz-Gefährten, der Sie schließlich über Jahre begleiten soll. Welcher Stuhl-Typ sind Sie?
Gegen Rückenschmerzen und eingeschlafene Füße können Fußstützen helfen. Wir erklären, welche gesundheitlichen Vorteile eine Fußstütze bringt und auf welche Features Sie beim Kauf einer solchen beachten sollten, um Ihren Arbeitsplatz wirklich zu optimieren.
Einen Ausweg aus der Wegwerfgesellschaft sieht der Chemiker Michael Braungart, der mit seiner Idee des Cradle to Cradle von einer abfallfreien Wirtschaft träumt. Ein Herman Miller-Bürostuhl avancierte dabei zum Vorreiter und wird bereits nach dieser Idee gefertigt.
In unseren vier Wänden umgeben wir uns mit Gebrauchsgegenständen und Möbelstücken – manche davon sind sog. "Designs". Aber was macht diese Anschaffungen zu Designerstücken? Und warum sind gute Designs so verdammt teuer?
Wenn der Thron der erste Bürostuhl ist, ist dann der Chefsessel der Thron des 21. Jahrhunderts? Sitzt der Chef wirklich auf dem bequemsten Stuhl und wenn ja, warum? Nur zwei von vielen Fragen zur Geschichte des Chefsessel, über die wir Sie aufklären.
Die Kosten für die Anschaffung eines orthopädischen Bürostuhls können nach einem Bandscheibenvorfall übernommen werden. Dafür müssen Sie sich aber durch einen Papier-Dschungel kämpfen. Wir klären Sie auf!
Wer nicht gerade in durchgestylten urbanen Großraumbüros arbeitet, muss sich oft mit einfachen Bürostühlen zufriedengeben. Warum sollte man sich nicht einen Bürostuhl kaufen, den man liebt und der gleichzeitig Gesundheit, Nerven und Geldbeutel schont? Wir erklären, auf was es beim Kauf eines gebrauchten Bürostuhls zu achten gilt.
Man muss kein geübter Bürostuhlfahrer sein und kennt doch das Problem: man rollt ungewollt zu allen Seiten, hinterlässt teure Kratzer im Laminat oder nervt nicht nur sich, sondern auch die Kollegen mit knirschenden Rollgeräuschen. Dafür gibt es einige Gründe, aber nur eine gute Lösung: die richtigen Bodenrollen.
Vielsitzer sollten ihrer Gesundheit zuliebe darauf achten, Ihren Arbeitspatz so ergonomisch wie möglich einzurichten. Erfahren Sie die wichtigsten Regeln zur Ergonomie am Arbeitsplatz!